Stefanie Gritz-Sowa

UPCYCLING ART

STEFANIE GRITZ-SOWA

geboren und aufgewachsen in Hamburg


Studium an der Hochschule für angewandte Wissenschaften in Hamburg: Illustration, Malerei, Fotografie, Kostümdesign, Abschluss mit Diplom


Kostümabteilung der Hamburgischen Staatsoper


Kostüme, Musikhochschule Hamburg


Drei Kinder und Umzug nach Berlin


Ausstattung und Requisite, Themenabend/arte: Räuber und Gendarm, Ärzte, Stay Tuned, Pferdeabillage


Illustrationen für Fachzeitschriften im Schott-Verlag


Dozentin an der Jugend-Kunstschule, Berlin-Schöneberg


Theaterprojekt an der Freien Schule Charlottenburg, Berlin Bühne, Kostüme und Regie nach dem Buch Vollmond von F. K. Waechter


Dozentin für Kostüm- und Bühnenbild, Internationaler Arbeitskreis für Musik, Buchenau


Dozentin für Objektkunst und Skulpturen

aus Recyclingmaterial, Alvar-Aalto-Kulturhaus, Wolfsburg


Füchse lügen nicht“, Bühne und Kostüme

Dozentin der Alvar-Aalto-Werkstätten und in Zusammenarbeit mit dem Theater Wolfsburg


UPCYCLING ART

Arbeit an Skulpturen aus Recyclingmaterial


Ausstellung GRALSRITTER e AMICI

Koppel 66, Hamburg


Ausstellung im p103 Mischkonzern in Berlin


Ausstellung Altonale 16, Hamburg


Austellungen Galerie Richter Lütjenburg


Ausstellung auf Sylt, Stadtgalerie "Alte Post"


Sonderausstellung Koppel 66, Hamburg


Berliner Kunstförderung aus dem Projektfonds Kulturelle Bildung / Spandau


1965


1985-89




1989-98


1988-00


1994-01


1995-99




1998-08


2003-08



2009




2012, 2013, 2014



2014, 2015




2015




2005-heute



2012



2014




2014, 2015, 2016


2016




2016, 2017

Atelier_2_kl.jpg
Hector

© Stefanie Gritz-Sowa 2017